Puppen- Festtage im Werratal
Regina Swialkowski Als begeisterte Puppensammlerin bewunderte Regina Swialkowski in einer Fernsehsendung die vielfältige Schönheit von Künstler- und Sammlerpuppen.  2001 begegnete sie in einer Ausstellung erstmals Unikatpuppen, die sie begeisterten. Sich ihrer gestalterischen Begabung bewusst, begann sie 2002 eigene Unikate zu modellieren. Im Jahr 2004 wurde ihre erste Puppe in Serie produziert und über einen Fernsehsender verkauft. Anregungen zum Modellieren bekommt Regina Swialkowski von Fotos und natürlich dem realen Leben. Alle ihre Puppenkinder tragen als besonderes Merkmal ein Herzchen mit der Aufschrift „Regina´s Puppenkinder“ am Handgelenk. Inzwischen werden Puppenmodelle von Regina Swialkowski als Vinyl-Bausätze in Deutschland hergestellt, die weltweit bekannt und beliebt sind.